Dienstag, 1. Februar 2011

Pubertäres Selbstbild




Früher war alles besser...
Wirklich?!
Es gab da doch noch die Pubertät. Zugegeben, man war jünger,
unverbraucht und sah wohl um einiges fitter aus... Hätte man das
doch nur damals schon gewusst! Stattdessen zerfraß man sich den
Kopf und die Gedanken mit einem allzu kritischen Blick auf sich
selbst und begegnete anderen (vor allem den Personen das anderen
Geschlechts) oftmals mit einer übertriebenen Unsicherheit die sich
gerne mit starken Selbstzweifeln vermischte...

Da bin ich doch trotz der vielbesungenen Schönheit des Jugendalters
froh, eher zu den alten Säcken zu gehören...

Keine Kommentare:

Kommentar posten