Dienstag, 30. August 2011

Träubles # 26



Im Nachhinein finde ich den Witz eigentlich gar nicht mehr komisch. Zumindest belegt er seinen Entstehungszeitraum selbst. Es war die Zeit in welcher Rinderwahn und BSE das Ess- und Konsumverhalten der meisten Deutschen maßgeblich beeinflusst haben. Inzwischen haben es neben Schweinen (Maul- und Klauenseuche) und Hühnern (Vogelgrippe) ja selbst schon Gemüse- und Salatsorten (EHEC) geschafft, dem Konsumenten Angst und Schrecken einzujagen. Man darf gespannt sein, wann der erste Horrorfilm über diese Thematik gedreht wird...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen